Gymnastik


Angela Zapf
Angela Zapf

Dienstag, 19.00 - 20.00 Uhr in der Schulturnhalle 

 

Die Stunde beginnt mit einer Erwärmung. Hier werden Fuß-, Knie- und Schultergelenke mobilisiert. Die Herz Kreislaufaktivität wird erhöht. Nach der Erwärmung arbeiten wir mit verschiedenen Materialien wie z. B. kleinen Hanteln oder dem Stab. Dabei wird darauf geachtet, dass der ganze Körper gleichmäßig trainiert wird. Zudem werden verschiedene Schwierigkeitsgrade angeboten, sodass jeder, die für ihn passende Übung, nach seiner Fitness und seiner Tagesform wählen kann. In jede Stunde gehört eine Stabilisierungs- bzw. eine Stützübung und eine Gleichgewichtsübung. Es wird darauf geachtet, dass keine Übungen in der Beugehaltung ausgeführt werden und die Wirbelsäule nicht belastet wird. Zum Schluss werden die beanspruchten Muskeln gedehnt.